Neuigkeiten

Bitte besuchen Sie unsere Projektseiten zu Suchtprophylaxe und Anti-Mobbing!!

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage

Ich begrüße Sie recht herzlich und freue mich über Ihr Interesse,  unsere Schule etwas  genauer zu betrachten. Die Theodor-Haubach-Schule ist eine Integrierte Sekundarschule und befindet sich im Süden des Bezirkes Tempelhof, inmitten des Ortsteils Lichtenrade.

Bildung und Erziehung wird an unserer Schule als ganzheitlicher Entwicklungsprozess verstanden. Dazu unterstützen Lehrerinnen und Lehrer, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter gemeinsam mit den Eltern den Erwerb von fachlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen. Das Wahlpflichtkonzept und das große Angebot an Kooperationspartnern aus der Wirtschaft unterstützen den Übergang in das Berufsleben oder an weiterführende Schulen. Besonders im offenen Ganztagsangebot stehen neben der fachlichen Kompetenzentwicklung die künstlerischen, sportlichen und sozialen Unternehmungen im Mittelpunkt.

Mehrere Schwerpunkte prägen das Profil der Theodor-Haubach-Schule: die sprachliche Bildung, die Berufsvorbereitung und die Schulkultur. So werden zum Beispiel im Profil des bilingualen Unterrichts die Schülerinnen und Schüler in der Zielsprache Englisch im Sachfach Geografie und im Sachfach Geschichte unterrichtet.

Der Schwerpunkt Berufsvorbereitung bietet vielfältige Angebote zum Dualen Lernen: Werkstattarbeit, Berufswahlpass, Girls- und Boysdays, Komm auf Tour, Praktika, Bewerbungstraining, Kooperationsbetriebe- und schulen, u.v.m. Die ca. 440 Schülerinnen und Schüler werden ausgehend von einer Kompetenzanalyse, über eine Profilschärfung und erste Kontakte zur Arbeitswelt bis zum Einstieg in die Berufswelt begleitend vorbereitet.

Das Gesamtkonzept unserer Schule wird unterstützt durch eine freundliche, von Akzeptanz und gegenseitigem Respekt geprägte Atmosphäre, die Umsetzung eines Differenzierungskonzeptes mit deutlicher Individualisierung von Lernprozessen und die Abstimmung der Unterrichts- und Erziehungsarbeit in Jahrgangsteams. Ein kompetentes Schulmanagement unterstützt das Kollegium bei der Umsetzung innovativer Ideen und bindet eng Schülerinnen und Schüler sowie Eltern in die für jeden Entwicklungsprozess notwendige Diskussion ein.

Wir bieten die Abschlüsse: Berufsbildungsreife (BBR), Erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR) und den Mittleren Schulabschluss (MSA) an. Hinzu kommt nach der zehnten Klasse die Möglichkeit des Überganges in die gymnasiale Oberstufe mit dem Ziel – Abitur. Dies geschieht in Absprachen mit gymnasialen Oberstufen oder mit besonders profilierten Oberstufenzentren.

Ich lade Sie ein, sich bereits jetzt schon ein Bild von unserer Schule zu machen. Besuchen Sie uns am Tag der offenen Tür im Januar und sprechen Sie mit Lehrerinnen und Lehrern, mit  Schülerinnen und Schülern und erleben Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die ersten Eindrücke in unserem Haus!

Verschaffen Sie sich mit dieser Homepage wichtige Informationen und rufen Sie uns bei Bedarf an - fragen Sie nach oder vereinbaren Sie einen Termin mit mir, um in persönlicher Atmosphäre mehr zu erfahren. Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihren Kindern Schule zu gestalten.

Manfred Gehrke

Direktor